TartufiVinoGmbH ®

Postfach 3 - CH-6024 Hildisrieden/Luzern

Telefon +41 (0)41 460 52 02 - Fax +41 (0)41 460 52 03

www.tartufivino.ch - email info@tartufivino.ch

 

Home

Zum tiefen Keller

Wein

   Deutschland

   Italien

   Frankreich

   Spanien

   Portugal

   Schweiz

   Argentinien

   Monatswein

   Restposten

   Weingläser

   WeinNEWS

Grappa

Pasta

Piemont-Reisen

Ausstellungen

Trüffel

AGB

Kontakt

Weine aus Frankreich

Unser Weinangebot 

Elsass

Domaine Paul Zinck

Chauteneuf du Pape

Château Beauchêne

Bordeaux

Château Desmirail Margaux 

Château Lagarde

Frankreich gilt als eines der bedeutendsten Weinbaugebiete der Erde. Internationale Standards orientieren sich bis heute an Frankreich, insbesondere dem Bordeaux-Wein, dem Burgund und dem Champagner. Auch bei der internationalen Bekanntheit von Rebsorten wie Chardonnay, Merlot oder Cabernet Sauvignon haben französische Sorten die Nase vorn. Frankreich ist ausserdem trotz gesunkener Produktionszahlen weiterhin nach Italien der zweitgrösste Weinerzeuger der Welt. Im Jahr 2002 waren insgesamt 909.000 Hektar mit Reben bestockt. Die ca. 144.000 Weinbaubetriebe erzeugen jährlich 50 bis 60 Millionen Hektoliter Wein. Der Anteil der Rot- und Roséweine beträgt ca. 73 %, der Anteil der Weissweine 27 %. Die Weinbranche setzt jährlich ca. 8,4 Milliarden Euro um. Weine aus Frankreich gelten seit jeher international als richtungsweisend, auch wenn die weltweite Konkurrenz in den letzten Jahren an Qualität und Innovation nachgezogen hat.
Der Wein gehört zur Esskultur und ist Dreh- und Angelpunkt des französischen "Savoir vivre".

Es gibt vier Klassen, die Aussagen über Herkunft und Produktionsmethoden machen:

AC (AOC) Appellation d'Origine Contrôlée, unter staatlicher Kontrolle stehen Abgrenzung der Gebiete, die Rebsorte, der Alkoholgehalt, Hektarertrag, Herstellungsmethode, die chemische Analyse und wenn nötig die Destillation.

VDQS Beim Vin Délimité de Qualité Supérieur ist die Einteilung, ähnlich wie bei AC, in 26 festgelegte Gebiete. Die Anforderungen sind jedoch nicht so hoch.

Vin de Pays (Landwein): diese Weine sind aus 140 Gebieten dieser Klasse und müssen gewissen Anforderungen entsprechen.

Vin de Table (Tafelwein) sind Weine der niedrigsten Qualitätsstufe und weisen einen Mindestalkoholgehalt von 8,5% auf. Wenn Frankreich als Herkunftsland nicht explizit angegeben ist, kann Wein dieser Klasse auch aus einem anderen EU-Land stammen.

Bestellen Sie Ihre Weine gleich online oder drucken Sie unser Bestellformular (pdf) aus und faxen Sie Ihre Bestellung

an +41 (0)41 460 52 03.

Preisanfragen für Gastronomie und Grosskunden

Verkaufsbedingungen

©       Januar 2014 TartufiVinoGmbH, webmaster c2u GmbH

 

Neu